Esther, 55Jahre, München

Inspiriert durch meinen Freund (der bei unseren gemeinsamen Ausfahrten immer relativ
humorbefreit war) und Dank Sonja´s Motivation habe ich die große Leidenschaft des Rennradfahrens im zarten Alter von 55 Jahren entdeckt. Das Highlight war für mich dann der Saisonabschluss mit den Cycling Girls im Allgäu, wo ich meine Erfahrungen fürs Rennradfahren durch Windschattenspiele und weitere technische Finessen, in Kombination mit größtmöglichem Spaß, vertiefen konnte.

 

 

Vielen Dank nochmal und hoffentlich auf viele weitere Cycling Days with cycling Girls.
Nachdem übrigens das Windschattenfahren bei mir jetzt ganz gut funktioniert, ist
auch sein Humor wieder da!!!

Kerstin, 37 J., Trier

Auch ich war dabei!

Nachdem ich Sonja und Eva im Frühjahr 2011 auf Gran Canaria im Rahmen des Proficoaching Trainingscamps kennengelernt hatte, war ich von ihrer Idee ein Rennradcamp nur für Mädels zu organisieren sofort begeistert und wollte unbedingt dabei sein! Und was soll ich sagen, schön war’s! Ich werde auch in Zukunft wieder dabei sein!



Brigitte, 62 Jahre, München

Allgäu 2011

 

Ich war dabei, Brigitte. Es war eine super Woche mit Euch. Ich fand besonders schön, daß wir viel dazugelernt haben, siehe Fahrtechnik, Reparaturkurs, Yoga, Massagen uvm.
 Außerdem seid Ihr beide, Eva und Sonja, ein tolles Team und die ganze Truppe war prima.
 
Wir hatten viel Glück mit dem Wetter, ein gutes Essen und eine herrliche Landschaft.
Ich freue mich auf ein nächstes mal.

 



Gran Canaria 2012

Wau, war eine tolle Woche, hab gemerkt, daß noch mehr in mir steckt, dank Euch. Werde mich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen, vielleicht im Tal der Tränen??? Es macht einfach viel Spaß mit Euch allen.

Bis auf bald.

Dani, Trier



Ich war auch dabei. Nach anfänglicher Skepsis wegen Wetter im Oktober hatte ich mich doch durchgerungen am Mädelsradcamp teilzunehmen.


Und ich muss sagen, es war einfach nur klasse! Die Mädels, Sonja und Eva, hatten das Camp perfekt organisiert.

 

Die Begeisterung war gross und ich freue mich schon auf das kommende Camp auf Gran Canaria.:-)


Christiane, München

 

 

 

Die Woche im März auf Gran Canaria mit den Cycling Girls war einfach SUPER – nette Leute, schöne Touren, tolles Wetter.

 

…Einen besseren Einstieg und Vorbereitung für die Saison hätte ich mir nicht vorstellen können.

 

Die Woche war ein richtiger Motivations-Kick! Ich bin begeistert und werde bei den nächsten Touren mit den Cycling Girls auf jeden Fall wieder dabei sein.


Ein riesengroßes Lob an Sonja und Eva, für ihre tolle Organisation!



Steffi, 31 J., München

 

 

Wahnsinns Woche!!

Perfektes Wetter, grandiose Touren, supernette Truppe, tolle Orga.

Wir sind über uns hinausgewachsen und hatten dabei auch noch Spass.

Ich bin nächstes Jahr definitiv wieder dabei!

 

Tausend Dank an Eva & Sonja.

 



Martina, Schweiz

Eine Radwoche in Gran Canaria für Frauen, schon die Idee allein überzeugt!

Vor Ort zeigten uns Sonja und Eva, wie man mit Spass und guter Planung die Insel auf zwei Rädern er-fährt.

Durch eure Umsicht und die flexiblen Alternativrouten konnten wir uns alle steigern, auch wenn wir unterschiedliche Fitnesslevels mitbrachten.


Für mich wars ein toller Einstieg in die Saison und eine super motivierende Woche unter Gleichgesinnten. Bis im nächsten Frühling!

Vielen Dank an DIE cycling girls, Sonja und Eva

 

Isi, München
Dank meiner lieben Freundin Christiane bin ich auf die Cycling Girls gestossen. Von dem Camp " Münchner Süden" war ich sofort hellauf begeistert. Es bestand die Aussicht mit netten Menschen dem Rennradfahren zu frönen. 
Endlich mal nicht alleine durch die Landschaft kurbeln oder mit Männern, die bei Anwesenheit weiblicher Wesen meinen sie müssen zeigen wie schnell sie fahren können, im sauren Bereich zu radeln. Und was soll ich sagen, es war viel besser als erhofft. Bei den zwei tollsten Cycling Girls Eva & Sonja heißt Rennrad fahren gemütlich oder sportlich durch die schönsten Landschaften zu kurbeln, die größten Kuchen und Cappuccino mit Sahne zu bestellen, ratschen, lachen, verrückte Dinge tun (z.B. mal eben in den Starnberger See springen und danach weiter fahren) und was Frauen sonst noch gerne tun.
Bei den Cycling Girls lernt man klasse Frauen in allen Altersklassen kennen, knüpft neue Freundschaften, lacht und genießt das Leben bei gleichzeitiger sportlicher Ertüchtigung! 
Danke!